contemplatio (Gebet)

Ein Geistliches Leben zu führen heißt für uns Prämonstratenser unser ganzes Leben an der Bibel zu orientieren, in Psalmen und Liedern Gott zu loben durch das Chorgebet, in der Feier der Eucharistie Jesus Christus als die Mitte unserer Gemeinschaft zu suchen und im persönlichen Beten und Meditieren das eigene Leben immer wieder vor Gott zu bringen und zu überdenken. In unseren gemeinsamen Exerzitien, sowie den Recollections-Tagen (Besinnungstagen) nehmen wir uns eine Auszeit aus der Hektik des Alltags, um unseren Glaubensweg zu bedenken und uns wieder für unsere Aufgaben zu stärken.Die eigene Form der Spiritualität ist dabei immer Grundlage für alle gemeinschaftlichen Formen des Gebetes.
contemplatio