Einkaufshilfe für Windberg

 
   
 Einkaeufe klein

Sollten Sie zu einer Risikogruppe gehören, die durch das Coronavirus besonders gefährdet ist, können Sie sich mit der KLJB Windberg in Verbindung setzen. Diese bietet an, Einkäufe für Sie zu übernehmen. Dadurch können Sie zu Hause bleiben. Nähere Infos zur Aktion finden Sie hier.

 
   

Hygienevorschriften für die Gottesdienste

 
   
Haendewaschen

 

Seit dem 04. Mai sind wieder öffentliche Gottesdienste möglich. Diese finden unter besonderen Auflagen statt. Bitte beachten Sie dazu auch die örtlichen Aushänge.

Grundsätzlich gelten beim Gottesdienstbesuch folgende staatliche Vorgaben für den Infektionsschutz:

  • Nutzen Sie das bereitgestellte Desinfektionspray für die Hände.
  • Tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung.
  • Nehmen Sie in den Kirchenbänken bitte nur an den gekennzeichneten Plätzen Platz.
  • Halten Sie stets den Mindestabstand von 2 Metern nach allen Richtungen ein. Dies gilt vor allem beim Gang zu Kommunion, aber auch beim Verlassen und Betreten der Kirche.
 
   
   

Hausgottesdienste für das Gebet zu Hause 

 
   
Gebet klein

Derzeit sind öffentlichen Gottesdienste nur sehr eingeschränkt möglich. Daher finden Sie für die kommenden Sonntage auf unserer Homepage sogenannte Hausgottesdienste, also Gebetsvorschläge für einen Gottesdienst zu Hause. So können wir alle im Gebet verbunden bleiben - auch in Zeiten, in denen eine gemeinsame Feier der Gottesdienste nicht möglich ist. Hier geht es zu den Gebetsvorlagen.

Hier gibt es noch eine Übersicht über weitere Online-Angebote und das Gebet zu Hause.

 
   
   

Bastelaktion für Kinder

 
   
Plakat Corona Bastelaktion

Für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene gibt es zu Ostern eine Bastelaktion von unserem Team der Kinderkirche.

 
     

+ + + Hinweise zur aktuellen Situation + + +

Keine öffentlichen Gottesdienste

Liebe Mitchristen.

Die derzeitige Lage stellt uns alle vor große Herausforderungen. Cafés, Schwimmbäder und andere Einrichtungen bleiben geschlossen, Schüler/innen bleiben zu Hause und auch die gemeinsamen Gottesdienste an den Sonntagen finden bis auf weiteres nicht statt.

Das ist schade und doch unheimlich wichtig!

Als Mitchristen und Seelsorger bitten wir Sie eindringlich: bleiben Sie zu Hause. Nehmen Sie Rücksicht aufeinander und vermeiden Sie, wo es geht, soziale Kontakte.

Wir als Christinnen und Christen werden in den kommenden Wochen einen Weg finden müssen, wie wir trotz der Beschränkungen des öffentlichen Lebens im Gebet verbunden bleiben können. Dazu finden Sie auf unserer Homepage und auf der Homepage des Bistums Regensburg Anregungen, wie Sie Gottesdienste bei Ihnen zu Hause gestalten können und auch dazu, wie wir als Christinnen und Christen über die Medien und das Internet in Kontakt bleiben können. Hier geht's zur Übersicht.

Wir Prämonstratenser aus dem Kloster Windberg werden weiterhin gemeinsam beten und die Gottesdienste feiern – auch, und vor allem, für Sie.

Wenn Sie ein konkretes Gebetsanliegen haben, können Sie dieses gerne über die Messenger von Facebook und Instagram, aber auch über die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns schicken. Wir werden diese Anliegen gemeinsam mit Ihnen im Gebet vor Gott tragen.

Gemeinsam wollen wir im Gebet verbunden bleiben. Beten wir für alle, die sich Sorgen um die Zukunft machen, alle Alten und Kranken, alle, die in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen ihren wertvollen Dienst tun und alle, die in Supermärkten und in anderen Bereichen für die Sicherstellung der Grundversorgung in unserem Land tätig sind.

Diese schwierige Zeit wird vorübergehen und wir alle können unseren Beitrag dazu leisten, die kommenden Wochen zu meistern.

Bitte bleiben Sie gesund.

Ihre Prämonstratenser aus Windberg.

+ + + + + + + + + + + + + +

 
   

 

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DEN INTERNETSEITEN DER KLOSTERGEMEINSCHAFT WINDBERG

 ------------------------------------------------------------------

Klostergemeinschaft

 ------------------------------------------------------------------

   
Ihr Anliegen - Unser Gebet
Aktion | Bistum Regensburg
   

Sie können nachts nicht mehr schlafen, weil Sie Probleme in Ihrer Familie haben? Der Stress in der Arbeit lässt Ihnen keine Ruhe?  Eine Krankheit droht, Ihr bisheriges Leben aus der Bahn zu werfen?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir tragen Ihre Probleme und Nöte, Sorgen und Ängste vor Gott.
   
Hier finden Sie Aktuelles
rund um unser Kloster.
   

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.